Schwerpunktthema Advance Care Planning

In der Zeitschrift „Dr. med. Mabuse – Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe“ ist in der aktuellen Ausgabe das Schwerpunktthema „Advance Care Planning“ aufgegriffen worden. Die Beiträge geben einen guten Überblick über die aktuelle Debatte, Einblicke in die Praxis sowie die Ausbildung zum Gesprächsbegleiter. Autoren wie Georg Marckmann, Jürgen in der Schmitten, Tanja Krones, Kornelia Götze, Barbara Loupatatzis und Stefanie Otten, allesamt Mitbegründer von „Behandlung im Voraus Planen“ (BVP) in Deutschland und Mitglieder im DiV-BVP e.V. geben einen Überblick über den Stand der Gesundheitlichen Versorgungsplanung in der letzten Lebensphase nach § 132g in Deutschland. Bernd Trost, Hausleiter des Franziska Schervier Seniorenzentrum in Frankfurt am Main, und Stefanie Becker vom Soziokulturellen Dienst des Hauses berichten über die erfolgreiche Implementierung des Konzeptes BVP und plädieren für einen Kulturwandel in der Altenpflege.

Näheres finden Sie hier. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.